Günstiger Zahnersatz – ein aktuelles Thema

Günstiger Zahnersatz ist in den letzten Jahren zunehmend ein bedeutendes Thema geworden. Das gilt nicht nur für Großstädte wie München. Ursächlich dafür sind vor allem zwei Faktoren: Einerseits haben sich die Krankenkassen in der Vergangenheit zunehmend aus der Finanzierung von Zahnersatz entfernt, andererseits sind die Herstellungskosten stets gestiegen. Diese Entwicklung hat zur Folge, dass der vom Patienten selbst zu zahlende Eigenanteil für Zahnersatz – auch Privatanteil genannt – deutlich gestiegen ist.

Günstiger Zahnersatz – warum ist er häufig gar nicht günstig?

Günstiger Zahnersatz ist aus diesem Grund in vielen Fällen nicht mehr umsetzbar. Zwar können Zahnarztpraxen in München wie auch in anderen Städten die Höhe des sogenannten Privatanteils weitgehen selbst festlegen. Günstiger Zahnersatz ist in vielen Fällen für die Zahnarztpraxis aber ein Minusgeschäft. Die gesetzlichen Krankenkassen haben früher die Kosten für einen neuen Zahnersatz zu einem bestimmten Prozentsatz besteuert. Von anfänglich 100 Prozent wurden schließlich nur noch 50 Prozent bezahlt. Aufgrund einer Umstellung in den letzten Jahren, wird der Zahnersatz heutzutage nicht prozentual von der Krankenkasse bezahlt. Es wird vielmehr für eine bestimmte Versorgung ein sogenannter Festzuschuss bezahlt. Wer beispielsweise eine neue Krone benötigt, erhält von der Krankenkasse unabhängig von den tatsächlichen Kosten des Zahnersatzes einen festen Betrag. Der Betrag ist so bemessen, dass damit circa 50 Prozent der Kosten der Grundversorgung gedeckt werden können. Wer über einen Zeitraum von fünf oder zehn Jahren regelmäßig beim Zahnarzt war, erhält einen zusätzlichen Bonus. In vielen Fällen wird allerdings mehr gewünscht als die Grundversorgung, beispielsweise weil der neue Zahnersatz komplett in weiß sein soll oder weil sich ein besonderes Material anbietet. Günstiger Zahnersatz ist deshalb häufig nicht machbar.

 

Günstiger Zahnersatz – die Möglichkeiten

Zahnersatz kann demzufolge nur dann preiswert angeboten werden, wenn der Privatanteil für den Patienten möglichst gering ist. Der Zahnarzt kann diesen Privatanteil allerdings nur dann gering halten, wenn er Zahnersatz günstig herstellen oder beziehen kann. In den meisten Fällen wird Zahnersatz in München wie auch in anderen Städten von einem benachbarten Zahnlabor angefertigt. Da auch das Zahnlabor Gewinne erwirtschaften muss und in einer Stadt wie München gleichzeitig hohe Kosten wie Miete, Personal etc. tragen muss, sind die Zahnlaborkosten in vielen Fällen vergleichsweise hoch. Günstiger Zahnersatz ist deshalb auch hier häufig nur schwer umsetzbar. Da die Anfragen für preiswerten Zahnersatz von Seiten der Patienten zunehmen, lassen im mehr Zahnärzte den Zahnersatz außerhalb von Deutschland anfertigen. Aufgrund geringerer Lohnkosten im europäischen Ausland und vor allem in Asien, lässt sich hier der Zahnersatz deutlich günstiger herstellen. Eine zunehmende Anzahl von Patienten ist auch bereit, sich ihren Zahnersatz nicht in Städten wie München anfertigen zu lassen, sondern direkt einen Zahnarzt im Ausland aufzusuchen. In diesem Fall findet die komplette Behandlung dort statt und der Zahnersatz wird auch dort hergestellt. Über diesen sogenannten Dentaltourismus lässt sich Zahnersatz meist deutlich günstiger erwerben. Ob die Qualität der Behandlung und des Zahnersatzes mit der deutscher Zahnarztpraxen vergleichbar ist, hängt vom Einzelfall ab.

 

Günstiger Zahnersatz – das Konzept von AllDent in München

Das AllDent Zahnzentrum München hat seinen Fokus auf hochqualitativen Zahnersatz in München gelegt und versucht diesen möglichst günstig anzubieten. Durch die Zusammenarbeit vieler Zahnärzte und die gemeinsame Nutzung von Räumlichkeiten, entstehen bei AllDent erhebliche Größenvorteile, durch die sich die Preise senken lassen. Die zahnärztliche Behandlung findet stets in München statt. An das Zahnzentrum in München ist unmittelbar ein zahntechnisches Labor angeschlossen. Der anzufertigende Zahnersatz wird in fast allen Fällen direkt vor Ort unter Aufsicht des hauseigenen Labormeisters angefertigt. Einige wenige Arbeiten können nicht direkt im Haus hergestellt werden. In diesem Fall erfolgt die Anfertigung in einem Labor im Großraum München. Eine Anfertigung außerhalb Deutschlands erfolgt nicht.

Mehr zu „günstiger Zahnersatz München“ und Zahnersatz im AllDent Zahnzentrum finden Sie hier.